Bergbaukonzession

Bergbaukonzession
Bergbaukonzession
mining licence (concession), mineral claim

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Aldenrath — Burg Aldenrath Aldenrath war ein Weiler und eine Burg auf dem Gebiet der heutigen Stadt Hürth, die dem Braunkohleabbau zum Opfer fielen. Sie gehörten kirchlich und politisch zum Ortsteil Gleuel. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Aldenrath — Aldenrath war ein Weiler und eine Burg auf dem Gebiet der heutigen Stadt Hürth, die dem Braunkohleabbau zum Opfer fielen. Sie gehörten kirchlich und politisch zum Ortsteil Gleuel. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Bergrecht — Unter Bergrecht versteht man die rechtlichen Bestimmungen, die Bodenschätze und den Bergbau betreffen. In der Bundesrepublik Deutschland unterliegt das Bergrecht gemäß Art. 74 Abs. 1 Nr. 11 GG der konkurrierenden Gesetzgebung. Die zentrale… …   Deutsch Wikipedia

  • Nizam’s Guaranteed State Railway — Die Nizam’s Guaranteed State Railway (NGSR) war die Eisenbahngesellschaft des indischen Fürstenstaats Hyderabad. Das Streckennetz hatte 1905 eine Länge von 560 km, bis 1923 wurde es auf gut 1460 km ausgebaut, 1930 waren 1992 km erreicht. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkommen über die Pacht der Liaodong-Halbinsel — Chinesische Fassung des Luda Pachtvertrags von 1898 Das am 27. März 1898 unterzeichnete Abkommen über die Pacht der Liaodong Halbinsel (chinesisch 旅大租地条约 lǚdà zūdì tiáoyuē), auch Luda Pachtvertrag, wird wegen seiner einseitigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Akbar Hydari — Grundsteinlegung des Unani Krankenhauses. Stehend am Stein Asaf Jah VII und Akbar Hydari (1933) Sir Muhammed Akbar Hydari Nawab Hyder Jung Bahādur, Kt. (* 8. November 1869 in Bombay; † September 1941 in New Delhi), war la …   Deutsch Wikipedia

  • Asaf Jah VI. — Asaf Jah VI. Fath Jang Mahbub Ali II Khan Asaf Jah VI. (* 17. August 1866 im Purani Haveli von Hyderabad; † 29. August 1911 im Falaknuma Palast von Hyderabad) war vom 28. Februar 1869 bis zu seinem Tode der Nizam des indischen Fürstenstaates… …   Deutsch Wikipedia

  • Asman Jah — Dach der Familiengrabstätte (Paigah Tombs) von Asam Jah Seine Exzellenz Nawab Mohammad Mazahr ud Din Khan Asman Jah Rafath Jung, Bashir ud Dawla, Umdat ul Mulk, Azam ul Umara, Amir i Akbar, Bahadur, KCIE (* 1839 in Hyderabad; † 1898 in Hyderabad) …   Deutsch Wikipedia

  • Bong Town — 6.8019444444444 10.353888888889 Koordinaten: 6° 48′ N, 10° 21′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Hyderabad (Deccan) Company — Die Hyderabad (Deccan) Company, Ltd. war eine zum Zweck des Bergbaus im indischen Fürstenstaat Hyderabad von londoner Finanzkreisen unter der Führung von Messrs. Watson Stewart im Januar 1886 gegründete Firma. Sie erhielt nach knapp dreijährigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schienenverkehr in Liberia — Der Schienenverkehr in Liberia wurde bis zum Liberianischen Bürgerkrieg auf drei Strecken mit einer Gesamtlänge von etwa 480 Kilometer zur Beförderung von Eisenerz betrieben und wegen der kriegsbedingten Zerstörungen eingestellt.[1]… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”